Ärger mit Journalisten Guttenberg misslingt der Befreiungsschlag

Karl-Theodor zu Guttenberg wollte die Debatte über plagiierte Passagen in seiner Doktorarbeit beenden, sich vorsichtig entschuldigen. Doch das ist erstmal danebengegangen: Der Verteidigungsminister provozierte einen Eklat mit Journalisten und lieferte neuen Zündstoff.
Ärger mit Journalisten: Guttenberg misslingt der Befreiungsschlag

Ärger mit Journalisten: Guttenberg misslingt der Befreiungsschlag

Foto: THOMAS PETER/ REUTERS
Mitarbeit: Florian Gathmann