Skandal um Lutz Bachmann AfD beriet Pegida in Hitler-Affäre

Die Pegida-Spitze hat in der Affäre um ihren Mitbegründer Rat bei Frauke Petry gesucht. Die sächsische AfD-Chefin empfahl nach SPIEGEL-Informationen dessen Rücktritt: "Bachmann ist nicht mehr zu halten."
AfD-Politikerin Petry: "Bachmann ist nicht mehr zu halten"

AfD-Politikerin Petry: "Bachmann ist nicht mehr zu halten"

Sean Gallup/ Getty Images