Geplante AfD-Veranstaltung München erteilt Höcke Hausverbot

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke war bei einer Veranstaltung der Parteijugend in München als Redner vorgesehen. Nun ist die Stadt eingeschritten.
Björn Höcke bei einer Demonstration am 1. Mai in Erfurt

Björn Höcke bei einer Demonstration am 1. Mai in Erfurt

Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa
asa/dpa