Entscheidung durch AfD-Schiedsgericht Sayn-Wittgenstein kann AfD-Parteibuch behalten

Die frühere AfD-Spitzenpolitikerin Doris von Sayn-Wittgenstein sollte wegen einer mutmaßlichen Mitgliedschaft in einem rechtsextremen Verein aus der Partei ausgeschlossen werden. Nun darf sie bleiben.
Doris von Sayn-Wittgenstein

Doris von Sayn-Wittgenstein

Foto: FABIAN BIMMER/ REUTERS
Sayn-Wittgenstein sitzt seit ihrem Ausschluss aus der AfD-Landtagsfraktion alleine auf einem Platz

Sayn-Wittgenstein sitzt seit ihrem Ausschluss aus der AfD-Landtagsfraktion alleine auf einem Platz

Foto: Carsten Rehder/ dpa