Pfeil nach rechts

Medienberichte AfD soll illegale Parteispende angenommen haben

Die AfD soll Medienberichten zufolge kurz vor der Bundestagswahl 2017 dubiose Spenden aus der Schweiz erhalten haben. Eine zentrale Rolle spielte dabei offenbar der Kreisverband von Fraktionschefin Weidel.
AfD-Politikerin Alice Weidel

AfD-Politikerin Alice Weidel

DPA
lie/dpa