Schleswig-Holstein Verfassungsschutz beobachtet "Nachfolgeaktivitäten" von AfD-Flügel

Offiziell gibt es das völkisch-nationalistische "Flügel"-Netzwerk der AfD nicht mehr. In Schleswig-Holstein interessieren sich nun Verfassungsschützer für die "Nachfolgeaktivitäten" der Gruppe.
Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack: "In Schleswig-Holstein bestehen organisatorische und personelle Strukturen im Hintergrund weiter fort"

Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack: "In Schleswig-Holstein bestehen organisatorische und personelle Strukturen im Hintergrund weiter fort"

Foto: 

Reiner Zensen / imago images

mes/asc/AFP