AfD in Nordrhein-Westfalen Wo stramm rechts nicht rechts genug ist

Innerhalb der AfD in NRW tobt ein Machtkampf. Geben die Ultrarechten im größten Landesverband bald den Ton vor? Das entscheidet sich am Abend in einer Vorstandssitzung.
AfD-Veranstaltung in NRW (Archiv)

AfD-Veranstaltung in NRW (Archiv)

Foto: Maja Hitij/ picture alliance / Maja Hitij/dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sehen nur einträchtig aus: AfD-Politiker Helmut Seifen und Thomas Röckemann

Sehen nur einträchtig aus: AfD-Politiker Helmut Seifen und Thomas Röckemann

Foto: Roland Weihrauch/ picture alliance / Roland Weihrauch/dpa
AfD-Politiker Steffen Christ

AfD-Politiker Steffen Christ

Foto: imago/ Reiner Zensen
AfD-Politiker Thomas Röckemann

AfD-Politiker Thomas Röckemann

Foto: Roland Weihrauch/ picture alliance / Roland Weihrauch/dpa