Berater der AfD Die merkwürdigen Geschäfte von Insa-Chef Binkert

Das Institut Insa erklärte die AfD in einer Umfrage jüngst zur drittstärksten Partei. Gleichzeitig aber ist Geschäftsführer Binkert an einem Unternehmen beteiligt, das die Thüringer AfD-Fraktion in inhaltlichen Fragen beriet.
Insa-Geschäftsführer Binkert (Archivfoto von 2010): "Hoffen, dass Ihnen unser Angebot zusagt"

Insa-Geschäftsführer Binkert (Archivfoto von 2010): "Hoffen, dass Ihnen unser Angebot zusagt"

imago