Einstufung als Verdachtsfall AfD klagt gegen Verfassungsschutz

Die AfD versucht bis zuletzt, vom Verfassungsschutz nicht als Verdachtsfall eingestuft zu werden. Vor dem Verwaltungsgericht Köln wurden zwei Klagen und zwei Eilanträge gegen die Bundesbehörde eingereicht.
AfD-Chef Jörg Meuthen (Archivaufnahme)

AfD-Chef Jörg Meuthen (Archivaufnahme)

Foto: Fabian Bimmer/ REUTERS
als/dpa