Parteienfinanzierung AfD erhielt Großspende von mutmaßlichem Ex-Waffenhändler aus Bangkok

Die AfD hat 50.000 Euro von einem deutschen Adeligen aus Bangkok bekommen. Ein Mann gleichen Namens machte nach SPIEGEL-Informationen einst als Waffenhändler im Dienste des BND Schlagzeilen.
AfD-Parteikongress (Archivbild)

AfD-Parteikongress (Archivbild)

Foto: MICHAELA REHLE/ REUTERS
srö/kno/ama