Im Fokus des Verfassungsschutzes AfD-Rechte wollen "Patriotische Plattform" auflösen

Bislang zeigte sich der rechte Flügel der AfD sorglos gegenüber einer Beobachtung durch Sicherheitsbehörden. Doch nach Informationen des SPIEGEL will ein wichtiges Sammelbecken jetzt seine Aktivitäten einstellen.
Zentrale des Bundesamts für Verfassungsschutz in Köln

Zentrale des Bundesamts für Verfassungsschutz in Köln

Foto: Marius Becker/ picture alliance / dpa