Rassistische Aschermittwochrede Türkische Gemeinde erwägt Anzeige gegen AfD-Politiker Poggenburg

Eine Verbalattacke auf den Verband der Türken in Deutschland könnte juristische Folgen für den AfD-Politiker André Poggenburg haben. Er hatte die Türkische Gemeinde als "Kameltreiber" verunglimpft.
Gökay Sofuoglu, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland

Gökay Sofuoglu, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland

DPA
André Poggenburg, Vorsitzender der AfD in Sachsen-Anhalt (Mitte) mit Björn Höcke, AfD-Chef in Thüringen

André Poggenburg, Vorsitzender der AfD in Sachsen-Anhalt (Mitte) mit Björn Höcke, AfD-Chef in Thüringen

DPA
cht/sev/dpa