AfD-Bundesparteitag Jörg Meuthen rechnet mit den Rechtsaußen ab

Eigentlich will die AfD auf dem Bundesparteitag in Kalkar ein Rentenkonzept verabschieden. Doch zu Beginn geht Co-Parteichef Jörg Meuthen hart mit Teilen der Partei und indirekt mit Alexander Gauland ins Gericht.
AfD-Co-Chef Jörg Meuthen in Kalkar: Abrechnung mit dem rechten Flügel in der Partei

AfD-Co-Chef Jörg Meuthen in Kalkar: Abrechnung mit dem rechten Flügel in der Partei

Foto: WOLFGANG RATTAY / REUTERS
»Lassen wir lieber die im Regen stehen, die nur allzu gern herumkrakeelen und rumprollen.«

AfD-Co-Chef Jörg Meuthen

»Wir werden nicht mehr Erfolg erzielen, indem wir immer aggressiver, immer derber, immer enthemmter auftreten.«

AfD-Co-Chef Jörg Meuthen

»Entweder wir kriegen hier die Kurve, und zwar sehr entschlossen und sehr bald, oder wir werden als Partei in keineswegs ferner Zukunft ein grandioses Scheitern erleben.«

AfD-Co-Chef Jörg Meuthen