AfD Verfassungsschutz stuft "Flügel" als rechtsextrem ein

Das völkisch-nationalistische "Flügel"-Netzwerk der AfD ist für den Verfassungsschutz offiziell ein Beobachtungsfall. Der Geheimdienst sieht seinen Verdacht bestätigt, dass es sich um eine rechtsextreme Bestrebung handelt.
Foto: Sebastian Willnow/ picture alliance/ dpa
AfD: So sprechen die "Flügel"-Anführer Björn Höcke und Andreas Kalbitz
Fotostrecke

AfD: So sprechen die "Flügel"-Anführer Björn Höcke und Andreas Kalbitz

Foto: Robert Michael/ DPA
red/dpa