"Junge Alternative" AfD-Vorstand distanziert sich von Parteijugend

Der Verfassungsschutz beobachtet in mehreren Bundesländern die AfD-Jugend JA wegen Kontakten ins rechtsextreme Milieu. Nun bereitet die Bundesspitze der Partei die Trennung von der Organisation vor.
"Junge Alternative" Baden-Württemberg

"Junge Alternative" Baden-Württemberg

Foto: Daniel Maurer/ picture alliance/dpa
cht/dpa/AFP