Mit 600 Delegierten AfD will im April Bundesparteitag in Dresden abhalten

In der Corona-Pandemie könnte es eine dritte Welle geben, doch die AfD will in wenigen Wochen einen großen Präsenzparteitag abhalten. Über die Wahl einer neuen Doppelspitze für den Bundestagswahlkampf wird dort aber wohl vorerst nicht entschieden.
Szene des AfD-Parteitags im nordrhein-westfälischen Kalkar im vergangenen November

Szene des AfD-Parteitags im nordrhein-westfälischen Kalkar im vergangenen November

Foto: WOLFGANG RATTAY / REUTERS
fek/sev/dpa