AfD will "weiße Männer" mit Adventskalender ehren – würdigt stattdessen Sohn eines geflohenen Syrers

Auch im Kalender: Juden und Antifaschisten