Suizid in Kabul Abgeschobener Afghane litt an psychischen Problemen

Selbstmord nach der Abschiebung: Ein in der vergangenen Woche rückgeführter Asylbewerber war nach SPIEGEL-Informationen zuvor in ärztlicher Behandlung. Auf ehemalige Mitbewohner wirkte er depressiv.
Kabul

Kabul

Foto: Omar Sobhani/ REUTERS