Afghanistan Erster deutscher Soldat verweigert erfolgreich Tornado-Einsatz

Als erster deutscher Soldat hat ein Offizier erfolgreich aus Gewissensgründen seine Beteiligung am Tornado-Einsatz in Afghanistan verweigert. Er soll sich nun um die Kasernen-Verwaltung kümmern. Zuvor verantwortete er die Logistik der Auslandseinsätze mit.