Afghanistan Rotes Kreuz soll angebliches Massaker untersuchen

Die angebliche Beteiligung von US-Soldaten an Massakern gefangener Taliban-Kämpfer in Afghanistan beschäftigt nun auch das Europaparlament. Die Fraktion der Vereinigten Linken (GUE) will noch in dieser Woche das Internationale Komitee vom Roten Kreuz in Genf um die Untersuchung der Vorwürfe bitten.
Mehr lesen über