Afrika Köhler wirft Westen koloniales Denken vor

Bundespräsident Köhler hat das Afrikabild des Westens kritisiert. Dies sei oftmals wenig positiv und mit Klischees beladen. Köhler fordert: Europa dürfe Afrika nicht länger wie ein "unmündiges Kind" behandeln.