Pfeil nach rechts

Aktenvernichtung Datenschützer Schaar rügt Verfassungsschutz

"Völlig unverständlich", gesetzlich ohne Grundlage: Der Bundesdatenschutzbeauftragte Schaar erhebt wegen der Aktenvernichtung nach Bekanntwerden der NSU-Mordserie schwere Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz. Es gebe keine Pflicht, Papiere nach einer Frist zu entsorgen.
Datenschützer Schaar:

Datenschützer Schaar:

AP
anr/dapd/AFP