Fall Nawalny und das deutsch-russische Verhältnis An der Belastungsgrenze

Scharfe Worte der Kanzlerin, neue Debatte über Sanktionen und Streit über die Gaspipeline Nord Stream 2: Der Giftanschlag auf Alexej Nawalny verschlechtert die Beziehungen zu Russland massiv. Der Überblick.
Russischer Oppositionspolitiker Nawalny (im März 2018)

Russischer Oppositionspolitiker Nawalny (im März 2018)

Foto: Anton Novoderezhkin / imago images/ITAR-TASS
Kanzlerin Merkel spricht am Mittwoch zum Fall Nawalny

Kanzlerin Merkel spricht am Mittwoch zum Fall Nawalny

Foto: Markus Schreiber / dpa
Russischer Präsident Putin

Russischer Präsident Putin

Foto: Alexey Druzhinin/ Sputnik/ AFP
Die "Audacia" verlegt vor der Insel Rügen Rohre für die Pipeline Nord Stream 2 (im November 2018)

Die "Audacia" verlegt vor der Insel Rügen Rohre für die Pipeline Nord Stream 2 (im November 2018)

Foto: Bernd Wüstneck / DPA
CDU-Politiker Röttgen

CDU-Politiker Röttgen

Foto: Kay Nietfeld/ DPA