Schelte vom Altkanzler Schröder wettert gegen Rente mit 63

"Wie soll das finanziert werden?" Gerhard Schröder kritisiert die Rentenpläne der schwarz-roten Koalition scharf. Die Rente mit 63 sei falsch, bemängelt der Altkanzler in einem neuen Buch - und warnt vor steigenden Beiträgen.
SPD-Politiker Schröder: "Die Ausgaben kommen jedes Jahr wieder."

SPD-Politiker Schröder: "Die Ausgaben kommen jedes Jahr wieder."

Foto: © Fabian Bimmer / Reuters/ REUTERS
syd/dpa/AFP