Analyse zur Landtagswahl Müllers Lust und Schröders Frust

Die Wahl im Saarland ist ein Vorbote für einen heißen Wahlherbst. Die Bürger bleiben massenhaft den Urnen fern, rechtsradikale und populistische Parteien gewinnen an Zulauf. Und die SPD steckt im Tal der Tränen.