Untersuchungsausschuss Maut-Betreiber widersprechen Scheuers Aussagen zu Vertragskündigung

Andreas Scheuer steht in der Mautaffäre unter Druck. Vor dem Untersuchungsausschuss haben drei wichtige Zeugen nun in zentralen Punkten der Darstellung des Verkehrsministers widersprochen.
Andreas Scheuer: Interne Dokumente legen nahe, dass Scheuer bei früheren Befragungen im Parlament gelogen hat

Andreas Scheuer: Interne Dokumente legen nahe, dass Scheuer bei früheren Befragungen im Parlament gelogen hat

Foto: Lisa Ducret / dpa
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
asc/dpa