Nähe zu Russland Kanzleramt befürchtet offenbar FPÖ-Einfluss auf Geheimdienste

Da die österreichische FPÖ mit Moskau sympathisiert, soll sich Angela Merkel laut einem Medienbericht besorgt über die Arbeit der Nachrichtendienste geäußert haben. Informationen könnten demnach weitergegeben werden.
Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz und Bundeskanzlerin Angela Merkel

Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz und Bundeskanzlerin Angela Merkel

Foto: Getty Images/Sean Gallup
cop
Mehr lesen über