Zur Ausgabe
Artikel 17 / 39
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Fotostrecke

Mensch Merkel

Foto: Andreas Herzau/laif

Fotostrecke Mensch Merkel

Im Alltag bewegte sich Angela Merkel vor allem im Kanzleramt oder auf internationalem Parkett. Im Wahlkampf aber suchte sie die Nähe zu den Bürgern. Der Fotograf Andreas Herzau hat die politische Inszenierung der mächtigen Staatsfrau dokumentiert – und dabei auch sehr menschliche Begegnungen eingefangen.
aus SPIEGEL Biografie 1/2021

Langzeitbeobachtung einer Kanzlerin Zehn Jahre lang begleitete der Fotograf Andreas Herzau, 59, Deutschlands erste Regierungschefin, dokumentierte ihren ungewöhnlichen Alltag und versuchte, den Menschen hinter der nüchternen Professionalität mit der Kamera kennenzulernen. Ein Schwerpunkt des Projekts waren Wahlkampfzeiten, also jene drei, vier Monate, in denen sich Politiker und Bürger ungewohnt nahekommen. Der letzte Wahlkampf, den Herzau für sein Buch begleitete, war der im Jahr 2017.

Anzeige
Andreas Herzau

AM

Verlag: NIMBUS. Kunst und Bücher AG
Seitenzahl: 108
Für 32,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 17 / 39
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.