Geschlechtergerechte Sprache Merkel will Nationalhymne nicht ändern

Die Frauenbeauftragte des Familienministeriums will die Nationalhymne geschlechterneutral formulieren. Dagegen regt sich Widerstand - nun hat sich die Kanzlerin geäußert.
Angela Merkel

Angela Merkel

FELIPE TRUEBA/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock
höh/AFP
Mehr lesen über