Pfeil nach rechts

Merkel zum Fall Skripal "Wir nehmen Befunde der britischen Regierung sehr ernst"

Nach dem Angriff auf Ex-Agent Sergej Skripal hat London scharfe Sanktionen gegen Russland verhängt. Nun äußert sich Kanzlerin Merkel zu dem Fall - und warnt vor einem Abbruch der Gespräche.
Ermittler in Großbritannien

Ermittler in Großbritannien

Getty Images
mho/apr/dpa/Reuters/AFP