Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Merkel zur Flüchtlingskrise "Es spielen sich unendlich viele Tragödien ab"

Kanzlerin Merkel plädiert in der Flüchtlingskrise für mehr Flexibilität. Gleichzeitig macht sie bei der Sommer-Pressekonferenz klar: Für Rechtsextremisten und Rassisten gebe es in diesem Land keine Toleranz.
Video
heb/vek