Merkel zum Anschlag von Hanau "Rassismus ist ein Gift, Hass ist ein Gift"

Kanzlerin Merkel hat die Bluttat von Hanau als Hassverbrechen verurteilt. Sie stellte die tödlichen Schüsse in eine Reihe mit den rechtsextremen NSU-Attentaten, dem Lübcke-Mord und dem Synagogenanschlag von Halle.
Angela Merkel: "Wir stellen uns denen, die versuchen, in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen"

Angela Merkel: "Wir stellen uns denen, die versuchen, in Deutschland zu spalten, mit aller Kraft und Entschlossenheit entgegen"

Foto: 

Emmanuele Contini/ Getty Images

Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
cht/mfh/Reuters