Pfeil nach rechts

Merkel zur Thüringen-Krise Ansage aus Afrika

In Südafrika wollte Angela Merkel mit Präsident Ramaphosa eigentlich über die Probleme des Landes sprechen - doch vor allem war eine klare Botschaft in die Heimat gefragt.
Aus Pretoria berichtet Philipp Wittrock
Angela Merkel mit Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa:

Angela Merkel mit Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa:

Themba Hadebe/ AP