Wahlkampf aus dem Kanzleramt Bundesrechnungshof will CDU-Jobs von Merkel-Mitarbeitern prüfen

Drei Mitarbeiter der Regierungszentrale sind im Wahlkampf als Minijobber für die CDU tätig. Die SPD ist empört - das Kanzleramt sagt: alles korrekt. Jetzt will der Bundesrechnungshof die Nebentätigkeiten prüfen.
Kanzleramt

Kanzleramt

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
flo/sve