Pfeil nach rechts

CDU-Chefin bei "Anne Will" Kramp-Karrenbauer schließt Zusammenarbeit mit AfD aus

Wer sich der AfD annähern will, "soll nur mal kurz die Augen schließen und sich Walter Lübcke vorstellen": CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer lehnt eine Kooperation mit der Partei kategorisch ab - und kritisiert Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen.
Kramp-Karrenbauer (r.) mit Moderatorin Will: "Nie mehr auf die Idee kommen, dass man mit einer Partei wie der AfD als Christdemokrat zusammenarbeiten kann"

Kramp-Karrenbauer (r.) mit Moderatorin Will: "Nie mehr auf die Idee kommen, dass man mit einer Partei wie der AfD als Christdemokrat zusammenarbeiten kann"

NDR/Wolfgang Borrs
wal/aar/dpa