CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer plädiert für Klimaschutz per Steuerreform

Die Höhe der Energiesteuern soll vom Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase abhängen: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert für eine grundlegende Reform - und für eine Abwrackprämie für Ölheizungen.
Annegret Kramp-Karrenbauer: "Wir haben nicht zu wenig Steuern, wir haben zu wenig Steuerung"

Annegret Kramp-Karrenbauer: "Wir haben nicht zu wenig Steuern, wir haben zu wenig Steuerung"

Foto: Markus Schreiber/ AP
ulz/dpa/AFP