Pfeil nach rechts

Kramp-Karrenbauer "Nur noch sechs oder acht Bundesländer"

Das Saarland will mehr Geld von den anderen Bundesländern. Andernfalls müsste man über Fusionen nachdenken. Das sagte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in einem Zeitungsinterview.
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer: mehr Geld für die Schwachen gefordert

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer: mehr Geld für die Schwachen gefordert

DPA
isa