Anschläge in Berlin Linke Gewalt schreckt deutsche Politik auf

Täglich neue Anschläge: Nach Schätzung der Polizei hat sich die Zahl linksextremer Gewalttaten in Berlin 2009 verdreifacht. Dies hat eine Debatte über den generellen Umgang mit Linksextremisten ausgelöst. Dabei betreffen die Attacken genau zwei Stadtviertel - und eine bestimmte Klientel.
Von Sonja Bechtold
Brennendes Auto, mutmaßlicher Anhänger der linksextremen Szene bei Krawallen am 1. Mai

Brennendes Auto, mutmaßlicher Anhänger der linksextremen Szene bei Krawallen am 1. Mai

Foto: DDP
Mit Material von ddp und dpa