Terror in Berlin Verfassungsschutz soll V-Mann schon vor Anschlag zu Amri befragt haben

Der Verfassungsschutz hat laut einem Medienbericht schon vor dem Terrorangriff in Berlin von einem Spitzel Informationen zum Attentäter Anis Amri eingeholt. Das hatte die Bundesregierung zuvor bestritten.
Breitscheidplatz in Berlin

Breitscheidplatz in Berlin

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
aev