Pfeil nach rechts

Nach Anschlag in Halle Linke fordert "Antiterrorpaket gegen rechts"

In einer Vernehmung hat der Täter aus Halle hat ein rechtsextremes und antisemitisches Motiv bestätigt. Im Bundestag drängt die Linke nun darauf, den Verfolgungsdruck auf neonazistische Gewalttäter zu erhöhen.
Kundgebung in Dresden: Nach dem Anschlag in Halle bekunden Menschen ihre Solidarität mit dem jüdischen Gemeinden im Land

Kundgebung in Dresden: Nach dem Anschlag in Halle bekunden Menschen ihre Solidarität mit dem jüdischen Gemeinden im Land

Robert Michael/DPA
asc/dpa