Angriffsgefahr Islamexperte kritisiert "Dramatisierung" durch Verfassungsschutz

Die Verfassungsschützer warnen in ihrem Jahresbericht vor Anschlägen internationaler Terroristen in Deutschland. Die Gefahr wird in dem Papier jedoch übertrieben - moniert ein Islamwissenschaftler. Die Behörden bewerteten oft vorschnell.
Polizisten bei Salafisten-Kundgebung (Archivbild): Große Anspannung

Polizisten bei Salafisten-Kundgebung (Archivbild): Große Anspannung

Foto: Florian Schuh/ picture alliance / dpa
jok/dpa