Anschlagsplan Kofferbomber wollten mit Speisestärke Leiden verstärken

Die Bundesanwaltschaft darf den im Libanon inhaftierten mutmaßlichen Kofferbomber Dschihad Hamad nach SPIEGEL-Informationen nun doch selbst verhören. Er und seine Kompagnons wollten ihren Sprengsätzen Speisestärke beimischen - um die Verbrennungen bei den Opfern zu verstärken.
Mehr lesen über