Antisemitismus-Skandal 108 Abgeordnete waren frühzeitig über Hohmann-Rede informiert

Wurde der Hinweis kollektiv verschlampt? Bereits am 26. Oktober, vier Tage bevor die Medien über die umstrittene Rede des CDU-Abgeordneten Martin Hohmann berichteten, wurde der komplette Text nach Informationen von SPIEGEL ONLINE 108 Parlamentariern per E-Mail zugesandt: an Minister, einen Parteichef - und den CDU-Generalsekretär. Ihre Büromitarbeiter zeigten sich zerknirscht.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über