Pfeil nach rechts

Arbeitsmarkt Regierung will Hartz-IV für EU-Zuwanderer stoppen

Die Bundesregierung ist wegen drastisch steigender Arbeitslosenzahlen in südeuropäischen Ländern alarmiert: Einem Zeitungsbericht zufolge sollen Zuwanderer aus der EU künftig keine Hartz-IV-Leistungen mehr erhalten - die SPD ist empört, auch die Bundesagentur für Arbeit reagiert überrascht.
Arbeitsministerin von der Leyen: Gleiches Recht für alle EU-Angehörigen

Arbeitsministerin von der Leyen: Gleiches Recht für alle EU-Angehörigen

dapd
hen/dpa/AFP