Arbeitsmarktreformen Rot-Grün drückt beide Hartz-Gesetze durch

Freude bei Gerhard Schröder: Bei den Abstimmungen über die Arbeitsmarktreformen konnte Rot-Grün eine eigene Mehrheit aufbieten. Zuvor gab es eine peinliche Panne im Plenum: Die Stimmzettel wurden versehentlich vermischt. Der Kanzler appellierte jetzt an die Unions-regierten Länder, Hartz III und IV ihren Segen zu geben.