Massaker an Armeniern Steinmeier findet "Völkermord"-Begriff nachvollziehbar

Die Bundesregierung wird das Massaker an den Armeniern nicht als Völkermord bezeichnen. Der Bundestag hingegen will sich trotz Protest aus der Türkei nun doch dazu durchringen. Außenminister Steinmeier zeigt dafür zumindest Verständnis.
Außenminister Steinmeier: "Aufgeladene politische Debatte"

Außenminister Steinmeier: "Aufgeladene politische Debatte"

Foto: PETRAS MALUKAS/ AFP
ler/sev/Reuters