Laschet kontert Kramp-Karrenbauer "Das Grundgesetz schützt Meinungsfreiheit - in allen Medien"

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet ist im Streit über vermeintliche "Meinungsmache" auf Distanz zur CDU-Chefin gegangen. Das Grundgesetz sei "70 Jahre alt und doch wie für YouTube formuliert".
Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen

Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen

Foto: Federico Gambarini/ dpa
SPIEGEL ONLINE
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

cht/dpa