Aschermittwoch der SPD Gabriel nennt Steuerhinterzieher "wahre Asoziale"

SPD-Chef Gabriel geht mit FDP-Kollege Westerwelle ins Gericht. Die Hartz-IV-Debatte, die der Liberale losgetreten hat, bezeichnete er als Ablenkungsmanöver, das die schlechte Regierungsarbeit vertuschen solle. Steuersünder seien die "wahren Sozialbetrüger und Asozialen in Deutschland".
SPD-Chef Gabriel: "Weder christlich noch liberal"

SPD-Chef Gabriel: "Weder christlich noch liberal"

Foto: Christof Stache/ APN
ffr/dpa/ddp