Asyl Wie Deutschland mit dem Uno-Kinderrecht in Konflikt kommt

18 Jahre hat die deutsche Regierung gezögert - jetzt hat sie die Uno-Kinderrechtskonvention vollständig anerkannt. Doch Kritiker sagen: Ohne Änderungen beim Asylrecht werden die Rechte von Flüchtlingskindern auch künftig verletzt.
Von Anne Onken
Flüchtlingskinder im Grenzdurchgangslager Friedland: "Kindeswohl im Mittelpunkt"

Flüchtlingskinder im Grenzdurchgangslager Friedland: "Kindeswohl im Mittelpunkt"

Foto: DDP