Kosovo-Asylbewerber Bund und Länder setzen auf Abschiebung und Abschreckung

Immer mehr Menschen aus dem Kosovo beantragen Asyl in Deutschland - nun steuern Bund und Länder gegen: Gesuche sollen binnen 14 Tagen bearbeitet, Bewerber schon vor der Ausreise über ihre geringen Bleibe-Chancen informiert werden.
Ausreisende in Pristina: Hoffen auf ein besseres Leben im Westen

Ausreisende in Pristina: Hoffen auf ein besseres Leben im Westen

Foto: ARMEND NIMANI/ AFP
jok/Reuters/dpa